• die arabische Sprache:

Da in den verschiedenen arabischen Ländern mitunter sehr unterschiedliche Varian- ten des Arabischen gesprochen werden, könnten auch Bezeichnungen dieser regionalen Varianten verwendet werden, z.B. daridscha maghribijja ) (marokkanische Umgangssprache) Marokko. Für gewöhnlich wird jedoch von den Sprechern immer Ara- bisch als Muttersprache angegeben.

Es gibt Dutzende deutsche Wörter, die aus dem Arabischen stammen und die man auf den ersten Blick gar nicht als Lehnwörter erkennen würde. Gut nachvollziehbar ist die arabische Herkunft von Wörtern wie Algebra (ar. al-gabr), Alchemie (ar. al- kiimyaa’) oder Alkohol (ar. al-kuuul), weniger schon an Zucker (ar. sukkar) und Kaf- fee (ar. qahwa), aber wer weiß schon, dass Kabel, Adel oder Jacke auch aus dem Arabischen kommen.

welche sprache spricht man in marokko

Arabische Sprache

 

 

  • die Amazigh (berber) Sprache:

Wohl kein Volk im direkten Einflussbereich Europas ist so unbekannt und unerforscht geblieben, wie das der Berber in Nordafrika, obwohl sie zu einem beträchtlichen Teil europäischer aussehen als viele Europäer und mit Europa über mehrere Jahrhunderte hin in kultureller und kriegerischer Beziehung standen. Diese wohl ältesten und nächsten Nachbarn unserer Kultursphäre mit ihrer alten, eigenständigen Sprache, ihrer Jahrhunderte überdauernde Tradition und ihrem unbändigen Freiheitsstreben sind uns nicht besser bekannt, als Buschmänner, Eskimos oder Pueblo-Indianer. Zwar machten die Berber noch in diesen Jahrzehnten unseres Jahrhunderts Schlagzeilen durch ihre Freiheitskämpfe gegen europäische Kolonialstaaten, besonders Frankreich.

One thought on “Welche Sprache Spricht Man in Marokko 2019

  1. Pingback: Reisewarnung Marokko 2019 - informations Marokko to go

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.