RC 4338 - PATENTE 47767339 - IF 72813044

3 Tage Öko National Park und Atlantikküste

Anfragen
Kategorie:

Tag 1 : MARRAKECH- ESSAOUIRA – TAGHAZOUT
Abfahrt in Marrakesch Richtung Essaouira um 8:00.
Wissenswertes über Essaouira:
Vor der Unabhängigkeit Marokkos wurde Essaouira auch Mogador genannt. Dieser
Name geht vermutlich auf die Portugiesen zurück und wird heute nur noch für die dem
Hafen von Essaouira vorgelagerte Insel verwendet.
Sie bekam ihren Namen wahrscheinlich von einem muslimischen Heiligen, der in der Zeit
des Mittelalters hier beerdigt wurde.
Die Hafenstadt am Atlantik ist sehr vielseitig: Der typische alte Fischereihafen und die
wunderschönen Bauwerke, Beispiele maurischer und portugiesischer Baukunst, machen
den Besuch zum Erlebnis.
Essaouira ist bekannt für seine Thuya-Künstler, den Hafen, die vorgelagerten Inseln und
das Mausoleum of Sidi Mohammed Ben Abdallah.
Die gesamte Altstadt (Medina) von Essaouira wurde im Jahr 2001 von der UNESCO
zum Weltkulturerbe ernannt.
Weiterfahrt nach Sidi Kaouki und Taghazout. Übernachtung im SOL HOUSE
TAGHAZOUT
Tag 2 : TAGHAZOUT – AGADIR – SIDI R'BAT
Gegen 8:00 werden Sie vom Hotel für eine Stadttour in Agadir abgeholt. Fahrt zum
Youssef Bin Tachfine Stausee um das Panorama dort zu genießen. Danach geht es
weiter zur sogenannten „kleinen Wüste“ (kleine Dünen der Sahara).
Mittags genießen Sie ein gutes Essen mit Salat, Fleisch, Tagine mit Gemüse
(marokkanische Spezialität) und ein Dessert aus Früchten.
Nach dem Mittagessen fahren wir zur alten Silberhauptstadt Tiznit und besichtigen dort
die Befestigungsmauern, gehen durch die Altstadt und Stöbern nach Schmuckstücken
aus Berber Silber. Seien Sie danach gefasst auf eine holprige Fahrt durch das Massa Tal
im 32,500 Hektar großen Souss Massa Nationalpark.
Vergessen Sie nicht ihr Fernglas mitzubringen um Wildtiere wie wilde Eber, Ibisse und
Flamingos zu betrachten die im Park leben.
Besuchen Sie die Fischerhöhlen am abgelegenen Strand von Sidi Rbat und finden
vielleicht die eine oder andere schöne Muschel. Übernachtung im Hotel La Dune
Tag 3 : SIDI R'BAT – AGADIR – MARRAKESCH
Morgends 1,5 stündiger Spaziergang Vögel zu beobachten, anschließend Weiterfahrt
nach Marrakesch mit Zwischenstopp im Krokodilpark in Agadir.
Nach einer Fahrt über den hohen Atlas mit kurzen Pausen erreichen wir nach ca 3
Stunden Marrakesch wo sie die Nacht verbringen.

Was sie erwartet:
Begeben Sie sich auf eine ca 320 Kilometer lange Reise durch das Gebiet um Agadir.
Es erwartet sie eine kontrastreiche Natur vom Anti Atlas zu der Region von Souss, Oued
Massa mit seinen tausenden an Vögeln (und Flamingos) und den Dünen von Assaka.

Contact Us

Contact Us

We would like to hear from you. Please send us a message by filling out the form below and we will get back with you shortly.

Wird gesendet

× Kontakt über WhatsApp