Wüstentour Marokko

 

Stille – fernab von Stress und Hektik:
Das bietet die Wüstentour Marokko

Auf unserer Wüstentour Marokko erleben Sie die Stille der marokkanischen Wüste fernab von Stress und Hektik. Körper und Geist kommen zur Ruhe! Und sie vielleicht in Ihrer Mitte an! Sie kümmern sich nur um sich selbst und überlassen den wüstenerfahrenen Guides alles Weitere: Kochen, Zeltaufbau, Wasserversorgung, Lagerfeuer und Musik!

 

Und natürlich die Trekking-Route! Geniessen Sie die Ruhe und die unendliche Weite der bezaubernden Wüsten-Landschaft ganz entspannt. Von Marrakesch geht die Reise in Jeeps oder Kleinbussen über das Atlasgebirge in den Südosten Marokkos. Unterwegs besuchen Sie die Kasbah Ait Ben Haddou bei Ouarzazate und das traditionelle Töpferdorf Tamegroute mit seiner berühmten Koranbibliothek. Das Trekking mit einer Nomaden-Karawane und Dromedaren führt von der Wüstenstadt M´Hamid zum Zeltcamp im Erg Chegaga. Mit Jeeps geht es durch den Lac Iriki zurück nach Marrakesch.